3 Tage auf den Spuren Regionaler Kulturerben


ERSTER TAG BRISTOL

Entdecken Sie Bristols Schifffahrtsgeschichte während eines Morgens im MShed, einem Museum, das die Geschichte der Stadt durch seine Bewohner erzählt, gefolgt von einer Bootsrundfahrt im Hafen (Fähren fahren das ganze Jahr über) und einem Besuch von Brunels SS Great Britain, wo Sie sogar mit „Go Aloft“ aufentern können!

Stoppen für ein besonderes Mittagessen in einem mit Michelin Sternen ausgezeichneten Restaurant in dem sanierten Bristol General oder in einem der vielen anderen Restaurants im alten Hafenviertel bevor Sie die Bristol Cathedral mit ihren architektonischen Besonderheiten besichtigen – die großartige Kathedrale wird oft als Filmset benutzt.  Das historische Georgian House oder das Red Lodge Museum geben einen Einblick in eine vergangene Ära und in das Leben dieser Zeit. Beenden Sie den Tag mit einem Abendessen und einer Vorstellung im Bristol Old Vic Theater, dem am längsten durchgehend bestehenden Theater im Land – es besteht seit 1766.

SS Great Britain

ZWEITER TAG MEHR ERKUNDEN

Arnos Vale Cemetery, ein viktorianischer Gartenfriedhof, ist ein einzigartiges Kulturerbe im Herzen von Bristol mit 18 Hektar Grünfläche, auf dem Sie berühmte Persönlichkeiten aus der Zeit entdecken können. Direkt gegenüber können Sie sich Bristol Blue Glass, das ikonische blaue Glas der Stadt, näher ansehen. The New Room, John Wesleys Kapelle und Museum mitten im Einkaufsviertel von Bristol, ist das älteste methodistische Gebäude der Welt. Es werden Kurator-Führungen für Gruppen angeboten und es gibt ein ausgezeichnetes Café auf dem Gelände.

Und wie wäre es am Nachmittag mit einem Besuch des Aerospace Bristol, um an Bord der Concorde Alpha-Foxtrott zu steigen, dem letzten dieser ikonischen in Bristol gebauten Überschalljets, der in Betrieb war. Das Museum  zeigt auch die Geschichte der Flugzeugindustrie der Stadt vom Anfang des 20. Jahrhunderst bis heute.  Beenden Sie den Nachmittag in Dyrham Park, einem National Trust Besitz, bevor sie eine Nacht im historischen Bath verbringen.

DRITTER TAG BATH

Verbringen Sie den Tag in dieser UNESCO Weltkulturerbe Stadt und beginnen Sie mit einem Besuch der Bath Abbey. Pilger und Besucher kommen seit hunderten von Jahren zu der Abtei, sei es wegen der Architektur, der Geschichte oder um die außerordentlich gute Musik zu genießen, die dort angeboten wird. Die Roman Baths direkt neben der Abtei sind ein Muss für jeden, der Bath besucht. Genießen Sie ein Mittagessen im Pump Room und eine Kostprobe des mineralreichen Wassers, das angeblich heilende Wirkung hat.

Am Nachmittag können Sie Bath erkunden, mit einem Besuch des Royal Crescent und einer Runde um den architektonisch verblüffenden The Circus. Um die Ecke ist das Fashion Museum, das eine weltklasse Kollektion zeitgenössischer und historischer Kleidung beheimatet. Das Museum of Bath at Work zeigt Aspekte des Arbeitslebens über 2000 Jahre hinweg, mit Beispielen aus verschiedenen Epochen und Industriezweigen, wie z.B. Eisenwarenhandlungen und Ingenieurswesen aus der viktorianischen Zeit, einer Fertigungsanlage für Erfrischungsgetränke und sogar eine Rekonstruktion eines Bath Stone Steinbruchs – all das wird ausgestellt auf einem ehemaligen ‚Real Tennis‘-Platz aus dem Jahr 1777.

Roman baths

Für allgemeine anfragen kontaktieren Sie bitte:

Bath Touristeninformations zentrum:

0044 1225 614420
Email

Bristol Touristeninformations zentrum:

0044 333 321 0101
Email

Für gewerbliche anfragen kontaktieren Sie bitte:

Besuche in Bath:

Rosie Hurley,
Marketingleiter
Email

Kunden

www.gobathbristol.com

Besuche in Bristol:

Jon Chamberlain,
Marketing Manager
Email

Reisegewerbe

www.bathbristol.co.uk